Logogestaltung oder Logorelaunch Rostock

Sie machen sich in Rostock, Hamburg, Berlin oder anderswo in Deutschland selbstständig, gründen ein neues Unternehmen oder wollen Ihrem bestehenden Logo durch ein Logorelaunch ein frisches Design verpassen? Die Medienbutze gestaltet Ihr individuelles und passendes Grafikdesign für Ihr Auftreten, denn es ist zentraler Bestandteil Ihres Unternehmens.

 

Um einen kleinen Einblick in die Logogestaltung zu erhalten, gibt es hier ein paar Hinweise, die Ihnen für die ersten Gedanken für die Gestaltung des Logos hilfreich sein könnten:

 

1. Who´s your name?

Sie sollten sich vor der Gestaltung des Logos darüber einig sein, mit welchem Namen Sie auftreten möchten. Denn erst nachdem der Name fest steht, kann die Arbeit mit dem passendem Grafikdesign beginnen. 

Was möchten Sie vermitteln? Soll ein breites Leistungsspektrum Ihres Angebots beispielsweise durch einen Oberbegriff gezeigt werden? Soll neben dem Namen ein Claim hinzugefügt werden, der Ihre Leistung näher beschreibt? 

Machen Sie es lieber nicht wie Homer Simpson, der seine Firma CompuGlobalHyperMegaNet genannt hat, auch wenn Bill Gates daran interessiert war ;)

 

2. Trends vermeiden

Trends kommen und gehen, deshalb konzentrieren Sie sich auf eher auf ein zeitloses Grafikdesign, um ein aufwendiges Relaunch innerhalb kürzester Zeit zu umgehen. 

 

3. Wortmarke oder Bildmarke?

Möchten Sie nur mit einem Namen auftreten oder soll dieses durch ein bildliches Signet unterstützt werden? Coca Cola ist das beste und berühmteste Beispiel für die typische Wortmarke: Der Schriftzug wurde 1886 von Werbefachmann Frank Robinson, einem der Partner von John Stith Pemberton gestaltet, der den Markenamen "Coca-Cola" einfach in geschwungener Buchhalterschrift niederschrieb.

Ein Beispiel für die Bildmarke ist der Apfel von Apple. Der angebissene Apfel wurde von Rob Janov kreiert und bot zugleich das Wortspiel "beißen" - "to bite", welches wiederum wie Byte klingt. Es steht ohne jeglichen Zusatz eines Schriftzuges. 

 

 


Medienbutze bei Facebook
Medienbutze bei Google Plus
Medienbutze bei Instagram